Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
WWW.BAD-EMOTION.COM - TUNERS and BIKERS Forum - DRIVE SOMETHING LIKE NO OTHER - IMMER AKTUELL UND AUF DEN LAUFENDEN

BAD EMOTION FORUM - Southtyrol Italy

racelook.it
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 1.812 mal aufgerufen
 HERSTELLER NEWS
stivo Offline



Beiträge: 63

09.07.2008 19:03
SCIROCCO News! Antworten

Agressive Frontpartie, optimales TUNINGPROJEKT;)

Innen: etwas langweilig, wer einen Golf 5 fährt der merkt den Unterschied kaum!

Rücksitze im Retrolook, schauen einfach geil aus!

Am 29. August 2008 startet der Scirocco in Deutschland. Das 122 PS starke und 21.750 Euro teure Basismodell soll allerdings erst einige Wochen später verfügbar sein. Nach einem Schnäppchen klingt dieser Einstiegspreis eigentlich nicht. Doch immerhin verfügt bereits die Basis über bemerkenswerte Details wie 17-Zoll-Alus, Lenkrad und Handbremshebel in Leder, Sportsitze, elektrische Fensterheber, Klimaanlage, ESP, sechs Airbags, Multifunktionsanzeige und Sportfahrwerk. Die stärkeren Versionen mit 160 und 200 PS kosten 23.300 beziehungsweise 25.500 Euro.
Zu den wohl wichtigsten Mitbewerbern des Scirocco zählen der Volvo C30 und der BMW 1er. In beiden Fällen sind die etwa 120 PS starken Benzinvarianten zwar jeweils günstiger als der Basis-Scirocco, ausstattungsbereinigt hat jedoch der VW die Nase vorn, dank seiner serienmäßigen Extras ist sein Preisvorteil sogar erheblich. So kostet ein vergleichbarer dreitüriger BMW 116i rund 3.000 Euro mehr als der Referenz-Scirocco.
FAZIT
Der neue Scirocco wird ein Hit. Dabei sind es nicht die sonst VW-typischen Argumente der Vernunft, die für ihn sprechen. Vielmehr kommt der knackige Zweitürer erfrischend anders und als besonders emotionales Auto angebraust. Darüber hinaus ist sein betont sportliches Fahrwerk garant für besonders dynamische Fahrfreuden. Die restliche Technik ist hinlänglich bekannt und bewährt und sorgt ihrerseits für ebenfalls viel Fahrspaß. Dank seiner guten Ausstattung ist der Scirocco zudem ein attraktives Angebot. Und für ein Sportcoupé bietet der Viersitzer viel Platz. Doch warum spricht VW eigentlich von einem Coupé? Angesichts des Steilhecks erscheint diese Bezeichnung etwas unpassend.
FAZIT UND EINDRÜCKE: VON BAD EMOTION
Der neue Scirocco versucht den Ur-Scirocco nachzuziehen und mit eigenständiger Form Emotionen zu erwecken. Noch ist das Design Taufrisch, viele gefällt er viele nicht, man muss sich erst an das Design gewöhnen, zumindest kann man VW nich vorwerfen sie hätten nicht mal etwas neues probiert. Ich finde der Scirocco wird einige Kunden finden, auch junge Tuner den eines ist sicher, es wird nicht lange dauern und es kommen erste Spoiler und Umbauteile auf den Markt... da is man ja bei VW sowieso immer auf der sicheren Seite;)!
 Sprung  
WWW.BAD-EMOTION.COM - TUNERS and BIKERS Forum - DRIVE SOMETHING LIKE NO OTHER - IMMER AKTUELL UND AUF DEN LAUFENDEN
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz